Zellenaustausch

Manchmal müssen Einzelzellen oder komplette Zellenpakete getauscht werden. Dazu müssen die Gehäuse der Akkus geöffnet werden und die Zellpakete von der Platine getrennt und entfernt werden.

Die neuen Markenzellen werden durch spezielle Formen auf einen Abstand von unter 1 mm gebracht, um Temperatur- und Sicherheitsprobleme auszuschließen. Anschließend werden diese wie im Originalakku mit Hilumin-Schweißband durch mehrere Schweißpunkte verbunden, um einen möglichst geringen Widerstand der Zellverbinder zu erreichen. Anschließend werden die Zellen eingeschrumpft und mit Abstandshaltern im Originalgehäuse verbaut.

Liofit_fertiges_Zellpaket

Wie ersichtlich ist, sollte eine Reparatur nur durch Fachleute mit professioneller Ausrüstung und Erfahrung durchgeführt werden. Bitte öffnen Sie NIEMALS eigenständig einen Fahrradakku.

Die Liofit GmbH engagiert sich zudem zum fachgerechten recyceln der defekten Einzelzellen nach dem GRS Rücknahmesystem.