Seit Anfang 2013 bereitet die Liofit GmbH in Kamenz (Sachsen) Lithium-Ionen-Akkus für Fahrräder auf. Dabei steht der ökologisch nachhaltige Ansatz für uns von Anfang an im Mittelpunkt.

Warum also wegschmeißen, wenn man für weniger Geld eine höhere Kapazität als bei einem Akku-Neukauf bekommt?

Konnten zum Beginn nur kleinere Defekte wie schlecht balancierte Aufladung der Einzelzellen behoben werden, kann die Liofit GmbH mittlerweile auf ein einzigartiges Know-How zur Reparatur von defekten Fahrrad-Akkumulatoren zurückgreifen. Neben kleineren Fehlerbehebungen können nun unter anderem komplette Zellpakete gewechselt, Platinenschäden behoben und eigene Akkupakete produziert werden.

Dabei sind viele der Testmethoden, Diagnoseprogramme und Maschinen eigens entwickelt und/oder programmiert. Bei Abgabe des Akkus am Standort Kamenz kann man zumindest einen kleinen Einblick erhaschen, der Rest bleibt natürlich unser Betriebsgeheimnis 🙂

Entwicklung-Liofit
Entwicklung Liofit

Durch das Vertrauen der Kunden in unsere Dienstleistungen und dem damit verbundene Anstieg an Aufträgen von Privat- und Geschäftskunden wurden unsere alten Räume bald zu klein. Seit Anfang 2015 befindet sich deshalb der Firmensitz in der Nordstraße in Kamenz. Dabei können die Reparaturen direkt über uns oder über immer mehr kooperierende Fahrradhändler und Werkstätten beauftragt werden.

Auch Maschinen zum eigenen „Service rund um Fahrradakkus“ für Dienstleister in der Elektromobilität stehen im Portfolio.

Teamfoto
Teamfoto

Weitere Fragen über uns beantworten wir Ihnen gerne.

Ihr Team der Liofit GmbH